Lakeside bei Dawanda

Folge mir!

Follow on Bloglovin

What's inside...

Frohe Ostern!
Seit Monaten ist dieser Blog verwaist und mancher wird...
Lakeside - 4. Apr, 18:00
Willkommen 2015!
Das alte Jahr ist Schnee von gestern ;-)! Das neue...
Lakeside - 1. Jan, 13:58
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Geist der Weihnacht - nun darf er endlich auch...
Lakeside - 24. Dez, 15:12
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Nun ist es ja schon fast geschafft! Nur noch 2 1/2...
Lakeside - 21. Dez, 11:56
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Advent ist da und damit die schönste Zeit...
Lakeside - 30. Nov, 18:23

Strickereien

Montag, 2. September 2013

Na ja fast...

Vorgenommen hatte ich mir, wenigstens drei wips bis zum Wochenende abzuarbeiten. Das war ein hochgestecktes Ziel für mich, aber immerhin sind es zwei geworden:

DSC07134
DSC07137
Muster Challah von Frau Morag gestrickt mit lakeside-wolle Premium high twist, Gr. 41/42


DSC07131
DSC07133
Wild West Socken in einem einfachen Rippenmuster (4 re 1 li) aus Schoeller und Stahl Mexiko Color, Gr. 39

Beide Sockenpaare wandern heute in ein Tauschpaket.

Sonntag, 25. August 2013

Ordnung im Strickkorb

Na ja, Ordnung? Aber nachdem der Inhalt meines Strickkorbs sich auf zwei inzwischen auf zwei Strickkörbe ausgebreitet hatte, war dringend mal Sichten angesagt: Resteknäuel entfernen, fertige Anleitungen entsorgen, nicht gefallende wips ribbeln... Übrig geblieben sind sieben Projekte, die ich alle in nächster Zeit fertigstellen will/sollte/muss, denn ich bin schon wieder mächtig in Anstricklaune und habe diverse neue Projekte in der pipeline.

DSC07051

1. Tour de sock stage 3
2. Bolivien-Socken
3. Challah-Socken
4. Earth and Sky von Steven West
5. Cameo-Tuch
6. Nuvem
7. Brainless-Socken

Bis Ende der Woche will ich drei Projekte fertig haben!

Äh ja, und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass dies nur die kleinen handlichen wips sind, die Großprojekte passen nicht in den Strickkorb ;-).

Mittwoch, 22. Februar 2012

Momentan in Arbeit

Ich dachte mir, ich könnte zur Abwechslung mal zeigen, dass ich neben der Färberei auch noch stricke. Das hier sind meine derzeitigen Kurzzeitprojekte; die Langzeitprojekte zeige ich lieber nicht, denn da bewegt sich so wenig;-).

DSC03469


Ganz oben ist eine selbstgefärbte Socke aus Merino High Twist; das dunkelblau-gelbe werden meine ersten Brainless-Socken aus Wollmeise Vincent; das eckige links wird ein Frangiflutti aus Zauberglöckchen Flamé; das zwartgrüne ist selbstgefärbte Lace und soll mal ein Kiri werden; und schließlich noch die Romy-Socken aus selbstgefärbter BFL Sockenwolle.

Dienstag, 25. Mai 2010

Globalisierung mal positiv

Wenn man im Allgäu in der Sonne sitzt, Musik aus Mali auf den Ohren hat und Socken für Innuit-Kinder strickt, dann kann man das wohl zu Recht als gelungenes Beispiel für Globalisierung bezeichnen. Das ist dabei herausgekommen:

Innu socks

Gestrickt aus 6facher Peterle Sockenwolle mit Nadelstärke 2,5 in Größe 37.

Schon vor ein paar Tagen sind die Abschiedssocken für meine Kollegin Lydia fertig geworden. Da die junge Dame - hier links im Bild - vorwiegend schwarz trägt, musste es als kleines Gegengewicht was knallbuntes werden:

Skys Reise

RIMG2475

Gestrickt aus handgefärbter Sockenwolle von der Wollschnegge mit Nadelstärke 2,5 in Gr. 39

Mädels, ich vermisse euch!!!

Mittwoch, 5. Mai 2010

Kleinteiliges Strickwerk

In der letzten Zeit stricke ich fast ausschließlich kleinteilig, obwohl mein Thermal mich täglich aus dem Strickkorb vorwurfsvoll anschaut. Aber der ist das ideale Ufo-Beseitigungsprojekt für die Fußball-WM ;-).

Hier mal ein kleiner Einblick in einen Teil der aktuellen Produktion: diverse Quadrate für die Wanderdeckengruppe bei ravelry, Socken für die Innu-Kinder-Aktion in der Drachenwollgruppe und ein ganz frisches Paar als Abschiedsgeschenk für eine Freundin.

RIMG2429

Donnerstag, 21. Januar 2010

Mal was Gestricktes

Schon lange habe ich hier nichts Gestricktes mehr gezeigt. Das liegt nicht etwa daran, dass ich nichts mehr fabrizierte, sondern schlicht an Zeitmangel. Abgesehen davon habe ich in den letzten Monaten viel an Kleinteilen (Patches für travelling blankets oder Stücken an travelling scarves) produziert, die es sich nicht zu zeigen lohnte. Tatsächlich stricke ich derzeit für meine Verhältnisse ausgesprochen viel - d.h. wenigstens eine halbe Stunde täglich. Ich habe das Gefühl, ich brauche das, um halbwegs mein inneres Gleichgewicht zu behalten.
Vor Weihnachten ist endlich nach langem zähen Ringen der schlichte Felted Tweed Pullover für meinen Schatz fertig geworden. Mit Nadelstärke 3 war das eine eine echte Geduldsprobe; dafür wird er jetzt aber auch gern getragen ;-).
RIMG2088
Zu Weihnachten wünschte sich der Herr dann dazu noch einen Meisenschal in Buxkranzl. Als Belohnung durfte ich dann einen neuen Meisenstrang als Weihnachtsgeschenk auspacken.
Rolands Schal
Die ersten fertigen Teile in diesem Jahr waren dann je ein Paar Socken für meine Kinder. Die beiden sind immer sehr dankbare Abnehmer und fragen regelmäßig, wann es denn neue Socken gibt.
RIMG2170
Links: Gr. 39, irgendeine Opalabowolle, 60 M mit NS 2,5, 4r1l-Rippe
Rechts: Gr. 42, Lang Supersoxx, 64 M mit NS 2,5, Schaft 1r1l und Fuß glatt rechts
Und auch an meinen eigenen Teilen bin ich dran. Beim Thermal ist jetzt das Rückenteil fertig, Salina hat ein Rückenteil und ein halbes Vorderteil.
RIMG2172
Ich weiß, das ist wenig spektakulär, aber ich freue mich über jeden Zentimeter!

Montag, 24. August 2009

Urlaubsgestrick /Holiday-knitting

Wenn auch sonst manches nicht gepasst hat, bin ich während meines Urlaubs wenigstens ausgiebig zum Stricken gekommen: Eine Singlesocke verpaart, ein neues Sockenpaar angefangen, am Thermal weitergestrickt, meinen Summer-Tweed-Ufo-Pullover fast fertig und die zwei ersten Patches für die Travelling-Blanket-Gruppe angefertigt. Damit bin ich ganz zufrieden! Besonders nett fand ich, dass Tini Zeit gefunden hat, sich mit mir auf einen Kaffee in Kiel zu treffen. Unser Minitreffen hat mir echt Spaß gemacht!

Urlaubsgestrick

-----------------------------------
Even if not everything was as desired, at least I finally got around to knit a good deal. I finished a second sock, started a new pair, continued Thermal and a Summer Tweed pullover and knitted two patches for the Travelling-Blanket-group . And I enjoyed very much meeting Tini , whom I know from ravelry for a coffee.

Montag, 6. Juli 2009

Es sockt! / Weekend Socking

Am Wochenende ist mein nächstes Sockenpaar fertig geworden. Diesmal stammt die Wolle aus dem Opalabo vom März 2008.
"Der wachsame Demian" aus der Regenwaldkollektion, gestrickt wie immer mit Nadelstärke 2,5 und 64 Maschen, in Größe 42 für mich!

RIMG1478

Außerdem habe ich noch zwei Singles zu Ende gebracht; einen aus dem Opalabo Mai und einen Restesocken in Kindergröße. Ich habe mir vorgenommen, meine Reste zu "Monstersocken" zu verarbeiten, die ich dann vor Weihnachten verkaufen möchte. Der Erlös (falls es denn klappt) geht dann an Kiva-Projekte.

RIMG1477

RIMG1483

Schließlich habe ich noch eine tolle Neuerwerbung vom Wochenende zu vermelden. Diese fantastische Truhe habe ich auf dem Flohmarkt ergattert - für fast gar kein Geld. Sie ist 45 cm hoch, 80 cm breit und 48 tief und es passt unglaublich viel Wolle rein ;-). Da ich ja sonst eher selten Glück habe auf Flohmärkten, bin ich mit diesem Einkauf hochzufrieden.

RIMG1486

RIMG1503
-----------------------------------------
At the weekend I finished my next pair of socks. It comes from my Opal standing order from March 2008 and the yarn is called "Der wachsame Demian" from the Rainforrest collection. Apart from that I finished two single socks, the first from my Opal standing order again (May 2009) and a scrappy children's sock. I've planned to knit monster (or silly) socks with my sock yarn scraps and sell them before Christmas in order to get more funds for Kiva projects.

The last two pictures show my latest achievement from a flea market last Saturday. I was lucky enough to discover this huge chest and bought it for very little money. This is perfect to stash lots of yarn :).

Montag, 15. Juni 2009

Strickereien vom Wochenende / Weekend production

Gestern war ein wunderbarer Tag im Garten. Unter dem Sonnenschirm ließ es sich - mit Maracujalimo im Glas und afrikanischer Musik im Ohr, später dann auch noch mit einem großen Stück Erdbeerkuchen aus frisch geernteten Erdbeeren auf dem Teller - sehr gut aushalten. Ich habe abwechselnd gelesen und gestrickt und wieder gelesen und gestrickt...
Hier ein kleiner Einblick in die Produktion:

Thermal
Mein Thermal ist inzwischen auf 24 cm angewachsen und macht mir immer noch Spaß ;-).

Travelling Scarf group 67
Das ist der Anfang meines neuen travelling scarfs. Diesmal ist das Motto der Gruppe "Lace Sampler". Ich habe mich für das Muster des Heartland Shawls aus dem Buch Folk Shawls von Cheryl Oberle entschieden. Das Muster ist sehr hübsch und ganz einfach zu merken. Leider sieht man hier nicht allzu viel davon, weil ich das Stück noch nicht geblockt habe. Ganz besonders toll finde ich das Garn, den Schoppel Zauberball Crazy in der Farbe Flussbett. Der Farbverlauf ist superschön und ich freue mich, dass ich noch einen weiteren Crazy Zauberball in Blautönen bestellt habe.

Neben diesen beiden Teilen habe ich am Wochenende noch an diversen Socken genadelt, die es aber noch nicht auf Fotos geschafft haben.
Allerdings kann ich noch Bilder meiner kürzlich fertiggestellten Opalsocken nachtragen.
RIMG1368

RIMG1366
Merlin der Wetterfrosch aus der Regenwaldkollektion. Ich finde ihn klasse!
---------------------------
The last weekend seems already far away. Most of Sunday I spent in the garden under a sunshade with passion fruit lemonade in my glass, African music in my ear and a big pice of strawberry cake on my plate (okay, actually it vanished very quickly from the plate). I alternated between knitting and reading and knitting and reading and knitting... The above pictures show a bit of my production.
First is a picture of my Thermal which has grown to 24 cm so far. I still love the pattern and the colour is simply gorgeous.
The second picture shows the seed of my new travelling scarf. The group is European/UK and the motto is Lace Sampler. I chose the Heartland pattern from Cheryl Oberle's book "Folk Shawls", which is easy to memorize and looks very nice. The yarn is Schoppel Zauberball Crazy in the colour Flussbett (river bed). I love the colour gradient and I'm looking forward to knitting with my other ball called U-Boot.
I knitted several sock projects at the weekend, but they didn't jump into a picture. Only my recently finished Opal Rainforrest socks wanted to be shown. This is Merlin, the frog that predicts the weather. Great colours, aren't they?!

Montag, 18. Mai 2009

Thermal Fortschritt und Meisenstränge

Heute gibt es mal ein Fortschrittsbild von meinem Thermal. Dass ich diesen Pullover im Rahmen eines ravelry-KAL angefangen habe, ist offensichtlich ein guter Anreiz zum dranbleiben. Jedenfalls bin ich ganz stolz, dass ich für meine Verhältnisse schon ganz schön viel geschafft habe. Das Muster ist aber auch ziemlich leicht und mindless, ideal für meine Mittagspause. Leider ist das Foto ein bißchen zu hell geworden; in natura ist die Farbe ein ganz sattes Beerenrot.

18.05.09

Außerdem möchte ich noch meine beiden Zenzis vorstellen, die letzte Woche bei mir eingezogen sind. Endlich hatte ich auch mal Glück bei einem Wollmeise-Update! Es ist doch immer wieder was ganz besonderes, wenn einem neue Meisen ins Haus flattern!

RIMG1329 RIMG1330

Suche

 

Zeit zum.....

Archiv

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Heute schon Besuch gehabt?

RSS Box

Status

Online seit 3773 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 15:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Meine Gadgets

facebook


Aktionen
Allgemeines
Die verstrickte Dienstagsfrage
Familienleben
Hexenküche
Impressum
Perlen aus dem Buchhändleralltag
Secret Pal
Stash
Strickereien
Stricktreffen
Über mich
Wollfee 6
Wollfee 8
Wollfee7
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren