Lakeside bei Dawanda

Folge mir!

Follow on Bloglovin

What's inside...

Frohe Ostern!
Seit Monaten ist dieser Blog verwaist und mancher wird...
Lakeside - 4. Apr, 18:00
Willkommen 2015!
Das alte Jahr ist Schnee von gestern ;-)! Das neue...
Lakeside - 1. Jan, 13:58
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Geist der Weihnacht - nun darf er endlich auch...
Lakeside - 24. Dez, 15:12
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Nun ist es ja schon fast geschafft! Nur noch 2 1/2...
Lakeside - 21. Dez, 11:56
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Advent ist da und damit die schönste Zeit...
Lakeside - 30. Nov, 18:23

Bin wieder da/ Back from holidays

Endlich durfte ich nach langer Abstinenz heute wieder den Ort meines beruflichen Wirkens betreten. Endlich? Kann es wirklich sein, dass schon drei Wochen rum sind? Sollte das nun allen Ernstes mein Jahresurlaub gewesen sein? Au Mann!
Ich bin also wieder vor Ort, aber bei weitem nicht so gut erholt, wie ich gehofft hatte. Zwar hat der Haustausch mit der Familie von der Ostsee hervorragend geklappt und unser Treffen am Ende war einfach nur klasse. Das Wetter war auch überwiegend prima und angenehm für alle Aktivitäten, ob Baden oder Stadtbummel. Was allerdings nicht gepasst hat, war mein computersüchtelnder pubertierender Sohn, der eigentlich pausenlos nur rumgenörgelt und meiner (ebenfalls, aber längst nicht so heftig pubertierenden) Tochter und mir damit ganz ordentlich den Spaß verdorben hat. Klar haben wir ihn auch einfach mal zuhause gelassen, aber eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in diesem Urlaub noch mal richtig viel mit den Kindern zu unternehmen; wenn sie demnächst dann mal groß sind, geht das ja nicht mehr so einfach. Inzwischen denke ich, es wird genau umgekehrt sein: Es geht vielleicht überhaupt erst wieder, wenn sie denn mal erwachsen sind!
Nach zehn Tagen Ostsee haben wir noch ein paar Tage Zwischenstopp bei meiner Schwester in der Nähe von Dresden eingelegt, bevor es dann vor einer Woche wieder ins Allgäu ging. Die letzten Urlaubstage habe ich vorwiegend mit dem Aufarbeiten all der Dinge verbracht, zu denen ich im normalen Arbeitsalltag nie komme: Gardinen waschen, Fenster putzen, Keller aufräumen, Flohmarkt und Ebaysachen zusammensuchen usw. Gestern hatte ich dann den totalen Durchhänger... Ein kleiner Trost ist, dass meine Kinder jetzt erst mal zwei Wochen bei ihrem Vater sind, so dass ich wenigstens abends nach der Arbeit meine Ruhe habe - bitte nicht falsch verstehen: Ich liebe meine Kinder über alles, aber manchmal brauche ich einfach eine PAUSE von ihnen!


Britta, um deine Frage im Kommentar aufzugreifen: Ja, ich habe bislang nur sehr gute Erfahrungen mit Haus- bzw. Wohnungstausch gemacht. Das war jetzt unser 6. Tausch und wir waren auf die Art bereits in England (2x), Frankreich, Belgien und Italien.

------------------------------------
On Monday I finally started working again after my holidays. Finally? Three weeks already over?
I'm definitely not as relaxed as I had hoped or should be. The home exchange with the family from the Baltic Sea was indeed great and our meet-up a the end of our stay was very pleasant. The weather was fine most of the time either for swimming or visiting interesting spots. The main problem though was that my teenage son didn't fancy anything but sitting in "his" room and suffering from computer abstinence. Actually he was perpetually moaning and spoiled our mood considerably. Of course we left him in his room sometimes, but my intention with this journey was to spend as much time as possible with my children before they're getting to old for travelling with their mother. Meanwhile I think it's quite opposite: It will be more fun travelling with them when they're adult.
After a short stay at my sister's home near Dresden we returned home last week. The remaining days of my holidays I used for all those things that fall short during daily life like cleaning the windows and washing curtains, clean up the cellar and so on. Meanwhile my children are at their father's home for two more weeks. So at least in the evenings after work I have the chance to relax a bit. Don't get me wrong: I love my children more than anything, but sometimes a need a BREAK!

Trackback URL:
http://lakeside.twoday.net/stories/5897192/modTrackback

Suche

 

Zeit zum.....

Archiv

August 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
27
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Heute schon Besuch gehabt?

RSS Box

Status

Online seit 3986 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 15:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Meine Gadgets

facebook


Aktionen
Allgemeines
Die verstrickte Dienstagsfrage
Familienleben
Hexenküche
Impressum
Perlen aus dem Buchhändleralltag
Secret Pal
Stash
Strickereien
Stricktreffen
Über mich
Wollfee 6
Wollfee 8
Wollfee7
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren