Lakeside bei Dawanda

Folge mir!

Follow on Bloglovin

What's inside...

Frohe Ostern!
Seit Monaten ist dieser Blog verwaist und mancher wird...
Lakeside - 4. Apr, 18:00
Willkommen 2015!
Das alte Jahr ist Schnee von gestern ;-)! Das neue...
Lakeside - 1. Jan, 13:58
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Geist der Weihnacht - nun darf er endlich auch...
Lakeside - 24. Dez, 15:12
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Nun ist es ja schon fast geschafft! Nur noch 2 1/2...
Lakeside - 21. Dez, 11:56
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Advent ist da und damit die schönste Zeit...
Lakeside - 30. Nov, 18:23

Samstag, 2. August 2014

Perlen aus dem Buchhändleralltag 122

Bevor ich mich für die nächsten sechs Wochen aus dem Laden verabschiede, möchte ich schnell noch ein paar Schmankerl zum besten geben:

Fangen wir an mit der überaus präzisen Frage "Wo haben Sie denn die neuen Bücher, die möchte ich gerne lesen?".
Oder: "Als ich am Montag da war, habe ich ein Buch auf den Sessel gelegt und jetzt ist es nicht mehr da!"

Wo wir gerade bei neuen Büchern sind: Kürzlich hat mich eine ziemlich penetrante Dame fast an den Rand der Verzweiflung gebracht. Ich hörte Sie schon von weitem mit unserer Cafe-Mitarbeiterin diskutieren. Als ich sie dann fragte, ob ich behilflich sein könnte, kam ein ganzer Sermon: "Haben Sie denn gar kein neuen Bücher hier, ist das bei Ihnen nicht alphabetisch sortiert, lesen die Leute denn keine Bücher mehr?!" Doch, doch und doch! Was sie denn lesen wolle? Einen Krimi, aber da hätten wir ja gar nichts da. Ich habe sie dann quasi an der Hand genommen und zu unserer Neuerscheinungswand geschleift; außerdem zu den 5 Krimiregalen, die selbstverständlich alphabetisch sortiert sind. Reaktion: "Ja, aber da kenne ich ja keinen von." Ob ich ihr was empfehlen solle? "Nein, ich lese keine Autoren, die ich nicht kenne, da fällt man so oft rein." Das war dann einer der seltenen Fälle, wo mir gar nichts mehr einfiel und ich die Kundin meckernd von dannen ziehen lassen musste, wobei ich den Dialog jetzt sehr verkürzt wiedergegeben habe ,-).

Ein akustisches Highlight war die Frage nach dem Buch "Froschkuss". Minutenlanges Suchen ergab kein Ergebnis, bis die junge Frau dann meinte, von der Autorin gäbe es auch noch "Froschtnacht" und "Froschtglut". Ja mei, die Allgäuer halt ,-)! Sehr witzig fand ich allerdings, dass meine Kollegin, die aus der Gegend hier stammt, dem selben Verhörer aufgesessen ist.

Am allerallertollsten war aber die Frage einer Kundin nach dem Buch "1985" von Orson Welles. Ganz ehrlich, im ersten Moment habe ich gedacht, die will mich vergackeiern! Aber nein, sie meinte das ganz ernst, ihre Tochter habe ihr das so aufgetragen; die brauche das für die Schule. Nun leider könnte ich ihr das nicht bestellen, sondern musste auf einen ähnlichen Titel ausweichen. Unsere Auszubildene meinte dann ganz cool: "Kennst du das etwa nicht, das ist doch die Fortsetzung."

In diesem Sinne: Fortsetzung folgt! Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sommer mit vielen guten Büchern oder einem gut gefüllte E-Reader ;-)!

Suche

 

Zeit zum.....

Archiv

August 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Heute schon Besuch gehabt?

RSS Box

Status

Online seit 3982 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 15:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Meine Gadgets

facebook


Aktionen
Allgemeines
Die verstrickte Dienstagsfrage
Familienleben
Hexenküche
Impressum
Perlen aus dem Buchhändleralltag
Secret Pal
Stash
Strickereien
Stricktreffen
Über mich
Wollfee 6
Wollfee 8
Wollfee7
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren