Lakeside bei Dawanda

Folge mir!

Follow on Bloglovin

What's inside...

Frohe Ostern!
Seit Monaten ist dieser Blog verwaist und mancher wird...
Lakeside - 4. Apr, 18:00
Willkommen 2015!
Das alte Jahr ist Schnee von gestern ;-)! Das neue...
Lakeside - 1. Jan, 13:58
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Geist der Weihnacht - nun darf er endlich auch...
Lakeside - 24. Dez, 15:12
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Nun ist es ja schon fast geschafft! Nur noch 2 1/2...
Lakeside - 21. Dez, 11:56
Perlen aus dem Buchhändleralltag...
Der Advent ist da und damit die schönste Zeit...
Lakeside - 30. Nov, 18:23

Freitag, 11. Juli 2014

Perlen aus dem Buchhändleralltag 121

Heute wieder ein paar kleine Erlebnisse aus den letzten Tagen:

Ein Ehepaar mittleren Alters steht vor dem Reiseführerregal. Ich frage, ob ich helfen kann: Ja, man suche einen Reiseführer für Malta. Ich zeige ihnen fünf verschiedene, die wir am Lager haben. Darauf sie stirnrunzelnd zu ihm: "Ach, Malta steht hier bei Kroatien!" Ich erkläre kurz, dass die Reiseführer alphabetisch nach Ländern sortiert sind und in diesem Fall Malta eben zwischen Kroatien und Montenegro steht. Da spricht mich eine andere Kundin an und ich trete einen Schritt zur Seite. Mit einem Ohr höre ich, wie sich die beiden weiterhin über die Sortierung mokieren. Eine Dame, die auch gerade am Regal steht, versucht es noch mal: "Schaun Sie, das ist doch ganz einfach, hier ist Griechenland, Großbritannien, Italien, dann kommt Kroatien und dann Malta, Montenegro, Niederlande." Aber auch sie hat keinen Erfolg. Mit den Worten "Man kann doch Malta nicht bei Kroatien einsortieren, und da haben sie ja auch nix richtiges.", ziehen sie von dannen. Die hilfsbereite Dame und ich grinsen uns nur an und ich denke (mal wieder): Herr wirf' Hirn vom Himmel (- oder vielleicht wenigstens einen Reiseführer von Luxemburg?)!

Ebenfalls in der Reiseabteilung suchte gestern eine Dame einen Reiseleiter für Kanada. Da drängten sich mir spontan ganz merkwürdige Bilder von Holzfällerhemden und einsamen Hütten tief im Wald auf ,-).

Eine vielsagende Titel-Verballhornung gab es ebenfalls gestern: Statt "Ich bleib so scheiße, wie ich bin", was an sich ja schon eine interessante Formulierung ist, wollte die Kundin das Buch "Sei so scheiße, wie ich bin." Das wäre doch ein gefundenes Fressen für einen Psychiater, oder?

Lest munter weiter!

Suche

 

Zeit zum.....

Archiv

Juli 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Heute schon Besuch gehabt?

RSS Box

Status

Online seit 3982 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 15:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Meine Gadgets

facebook


Aktionen
Allgemeines
Die verstrickte Dienstagsfrage
Familienleben
Hexenküche
Impressum
Perlen aus dem Buchhändleralltag
Secret Pal
Stash
Strickereien
Stricktreffen
Über mich
Wollfee 6
Wollfee 8
Wollfee7
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren